Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Wie hoch ist der Hauptgewinn?

El Gordo Jackpot

El Gordo ist der Jackpot

Der El Gordo ist der eigentliche Hauptgewinn aka Jackpot bei der Spanischen Weihnachtslotterie. Rund 640 Millionen Euro aus dem gesamten Milliarden Gewinntopf fallen alleine auf den Hauptgewinn bzw. den so genannte „Dicken“.

Bei keiner anderen Lotterieziehung können so viele Geldgewinne erspielt werden, dies erklärt auch die  allgemeine Beliebtheit der Lotterie und den grossen Andrang beim jährlichen Verkaufsstart der Lose.

Wie ist der Jackpot zusammengesetzt?

Der El Gordo unterscheidet sich von den meisten klassischen Lotto Jackpots. Der Hauptgewinn der Weihnachtslotterie wird im Gegensatz zu den meisten anderen relevanten Grossziehungen, nicht nur einmal, sondern pro Ziehungsveranstalltung insgesamt 160 ermittelt. Da für jede Losnummer in Spanien bis zu zehn Los-Anteile verkauft werden, partizipieren bzw. teilen sich jedes Jahr zahlreiche Teilnehmer die vielen Jackpot Gewinne.

Jährlich werden insgesamt 100.000 Lose der Weihnachtslotterie ausgegeben. Lotterielose werden in so bezeichneten Serien herausgegeben, für die diesjährige Ziehung ist wiederholt die Ausgabe von 160 Serien geplant. Die spanische Staatslotterie macht knapp 20% des Jahresumsatzes mit der beliebten Sonderauslosung an Weihnachten.

Aufstellung der Gewinnränge:

  • Hauptgewinn (Gesamtsumme): 640 Millionen € (16 x 4.000.000 €)
  • Gewinnsumme pro Losnummer: 4 Millionen €
  • Hauptgewinn Anteil bei 1/10 Los: 400.000 €

Was steckt hinter diesem Gewinnsystem?

Das besondere Gewinnsystem beim Weihnachtslotto soll vor alle dafür sorgen, dass möglichst viele Gewinner generiert werden und der Fokus der Lotterie nicht, wie bei anderen Ziehungen üblich, auf dem Hauptgewinn alleine liegt. So wird hier vor allem dafür gesorgt, dass möglichts viele Teilnehmer in den Genuss eines Lotteriegewinns kommen. Besonders zur Weihnachtszeit können die meisten Menschen einen zusätzliche Geldsegen gut gebrauchen und so ist der Ansatz, möglichst vielen Teilnehmern einen Gewinn zu bescheren, auch einer der Grundpfeiler für die so grosse Beliebtheit der Weihnachtslotterie.

Die Aufteilung der Lose in sogenannte Anteile (decimos) trägt zum Entstehen eines breiten Gewinnerpools bei. Je mehr Los Anteile eines Gewinnerloses verkauft wurden, desto mehr Teilnehmer müssen an der Gewinnsumme beteiligt werden.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit einen Volltreffer beim EL Gordo zu schaffen liegen bei 1 zu 100.000. Die Chancen auf einen Gewinn sind verglichen mit etablierten Lottoziehungen in Deutschland (Lotto 6aus49 -> 1 zu 149 Millionen) deutlich besser.  Die Weihnachtslotterie in Spanien hat aber noch mehr zu bieten als nur den El Gordo.

Die grundsätzliche Wahrscheinlichkeit einen Geldgewinn bei der Sonderausspielung zu erreichen liegt bei unglaublichen 1 zu 10. Kleingewinne bis zu 1.000 € wedren in Spanien so zahlreich erspielt, dass diese als „pedrea“ (Steinregen) bezeichnet werden.

 

 

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*