Gewinnplan der Spanischen Weihnachtslotterie 2015

El Gordo Zahlen & Quoten vom 22. Dezember

Anzahl der GewinneLosnummerGewinnbetrag
1 x (GK 1) 79140 (Jackpot "El Gordo")4.000.000,00 €
1 x (GK 2) 12775 (Gewinnklasse 2)1.250.000,00 €
1 x (GK 3) 05163 (Gewinnklasse 3)5000.000,00 €
2 x (GK 4) 52215 + 71119 (Gewinnklasse 4)200.000,00 €
8 x (GK 5)18102, 70481, 43221, 00943, 59435, 51688, 73867, 89023 (Gewinnklasse 5)60.000,00 €
1.794 x 5 richtige Gewinnummern (--> zum Gewinnplan 2015)1.000,00 €
2 xGewinnnummern eine Stelle vor und nach "El Gordo"20.000,00 €
2 xGewinnnummern eine Stelle vor und nach Gewinnklasse 212.500,00 €
2 xGewinnnummern eine Stelle vor und nach Gewinnklasse 39.600,00 €
99 xGewinnnummern abhängig von letzten 3 Ziffern des "El Gordo"1.000,00 €
99 xGewinnnummern abhängig von letzten 3 Ziffern der Gewinnklasse 21.000,00 €
99 xGewinnnummern abhängig von letzten 3 Ziffern der Gewinnklasse 31.000,00 €
198 xGewinnnummern abhängig von letzten 3 Ziffern der Gewinnklasse 41.000,00 €
999 xGewinnnummern abhängig von letzten 2 Ziffern des "El Gordo"1.000,00 €
999 xGewinnnummern abhängig von letzten 2 Ziffern der Gewinnklasse 21.000,00 €
999 xGewinnnummern abhängig von letzten 2 Ziffern der Gewinnklasse 31.000,00 €
9.999 xGewinnnummern abhängig von der letzten Ziffern des "El Gordo"200,00 €

Teilnehmer aus Wolfsburg gewinnt Millionen bei der Spanischen Weihnachtslotterie

Bei der diesjährigen Sonderauslosung der staatlichen Lotterieziehung in Spanien konnte sich ein Deutscher Teilnehmer für einen Millionen Gewinn qualifizieren. Der Wolfsburger Lottospieler, der seinen El Gordo Los online bei dem Lotterievermittler Lottoland gekauft hatte, darf sich nun auf einen Gewinn in Höhe von 4 Millionen Euro freuen.

Der Niedersachse hatte ein ganzes Los der Weihnachtslotterie online erworben und muss daher seinen Millionengewinn mit niemanden teilen. In Spanien ist es ansonsten geläufig Lose der Weihnachtslotterie in so genanten Anteilen zu kaufen. Losanteile sind deutlich günstiger als ganze Lose der Weihnachtsauslosung und daher die häufigste Methode um an der Sonderziehung der Loteria Navidad teilzunehmen.

So wird bei der spanischen Weihnachtslotterie gezogen

 

Die meisten Spanier nehmen an der spanischen Weihnachtslotterieteil. Die Ziehung findet jedes Jahr im Dezember statt. Bereits jetzt sind die Scheine für die spanische Weihnachtslotteriein Spanien sowie im Internet erhältlich. Am 22. Dezember ist es soweit, die Gewinner der spanischen Weihnachtslotterie werden endlich gezogen.

Bis zum 21. Dezember um 17:00 Uhr sind die Lottoscheine noch im Internet und vor Ort zu kaufen. Wer Interesse am Mitspielen hat, sollte jedoch beachten, dass die Lottoscheine nur begrenzt erhältlich sind. Bereits vor dem 21. Dezember können viele Losnummern ausverkauft sein.

Tipps bei der Wahl der Gewinnzahlen in der spanischen Weihnachtslotterie

Du hast viele Möglichkeiten deine Zahlen in der Lotterie zu wählen. Die meisten Menschen suchen sich ihre Lieblingszahlen aus. Auch die Wahldes eigenen Geburtsdatums ist eine Möglichkeit eine Losnummer bei der spanischen Weihnachtslotterie zu wählen. Andere Menschen erwerben ihre Losnummer willkürlich. Meist geschieht dies an den Verkaufsstellen, die bereits an Menschen verkauft haben, welche den El Gordo gewonnen haben. Eine andere Option ist es die Zahlen zu wählen, die in den vergangenen Jahren gewonnen haben.

Die beliebtesten Zahlen bei der spanischen Weihnachtslotterie

Die meisten Menschen wählen die Zahlen der spanischen Weihnachtslotterieso aus, dass diese beispielsweise besondere Ereignisse widerspiegeln. So können die Losnummer so gewählt werden, dass diese den Hochzeitstag oder die Geburt des Kindes anzeigen. Auch die Kombination der Zahlen „66666“ ist beliebt. Obwohl die meisten Spanier sehr gläubig sind, wird die „Zahl des Teufels“ gerne gewählt.

Die Geschichte des El Gordo

Seit dem Jahr 1812 wird die spanische Weihnachtslotterie betrieben. Damals wurde die Lotterie ins Leben gerufen, um den Waisenkindernzu helfen. Seit mehr als 200 Jahren findet die Lotterie am 22. Dezember in der Hauptstadt von Spanien statt. Eine einzige Ausnahme hat es während des Bürgerkriegs in Spanien gegeben. Zu diesem Zeitpunkt hat die Ziehung der Weihnachtslotterie in Valencia stattgefunden.

Die Statistiken zur spanischen Weihnachtslotterie

Im Vergleich zum Spielen des klassischen Lottos gibt es bei der spanischen Weihnachtslotterie eine deutlich höhere Gewinnchance. Somit ist auch die Chance den Jackpot zu erspielen viel höher. Mit der Statistik ist es nicht möglich eine Gewinnformel herzuleiten. Jedoch kannst du möglicherweise die passenden Zahlen aussuchen. In Spanien wird zwischen den feo und bonito Zahlen unterschieden. Feo Zahlen sind weniger beliebte Losnummer, während bonito Zahlen die beliebtesten Losnummern sind.

Die Grundannahme dieser Theorie ist, dass es Zahlen gibt, die häufiger gezogen werden. Statistisch gesehen sollte jede Zahlenkombination gleich häufig gezogen werden. Somit sollte es wahrscheinlicher sein, dass eine Losnummer gezogen wird, die noch nicht gezogen worden ist. Am häufigsten ist die Nummer eins gezogen worden. Die Nummer vier ist am wenigsten gezogen worden.

Weihnachtslotterie 2017 - Lose Online Kaufen

Beim staatlich lizensierten und TÜV geprüften Online Anbieter!

Teilnahme ab 18 Jahren!